HINTER DEN KULISSEN DER ZEIT

Eine Uhr zerlegen, in ihr Innerstes blicken und dann wieder zusammensetzen – das machen die Uhrenseminare der WA - Watch Academy GmbH aus der Schweiz möglich. Seit vielen Jahren ist Boris Kuijper Partner von Leinfelder Uhren München – in den Räumlichkeiten im Herzen der Landeshauptstadt bietet er zwei Mal im Jahr deutschen Uhrenliebhabern verschiedene zweitägige Uhrenseminare an.

 

Von 9. bis zum 10. Oktober war es wieder soweit: 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen vom Schweizer Uhrmachermeister einen exklusiven Einblick in die Welt der feinen Mechanik, selbstverständlich unter Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Schritt für Schritt werden Kaliber in ihre Einzelteile zerlegt, einzelne Komponenten gereinigt und dann wieder zusammengebaut. „Während dieser Erlebnisreise begeben sich die Damen und Herren ins authentische Arbeitsumfeld des Uhrmachers. Sie machen sich dabei vertraut mit Pinzette und lernen mit den filigranen Schraubenziehern zu hantieren, um Operationen an der Mechanik des Uhrwerks durchzuführen“, erklärt Boris Kuijper. 

 

Und auch Frau Maas freut sich über die Partnerschaft, denn „wir können unseren Kundinnen und Kunden mit diesen Seminaren ein echtes Erlebnis bieten. Uhrmacherkunst zum Anfassen! Das ist eine großartige Erfahrung, die für immer im Gedächtnis bleibt.“

 

 

Zurück zur Übersicht